Bambusklapper

Durch das Wechselspiel der rechten und der linken Hand (schütteln) werden bestimmte Töne erzeugt. Das unterschiedliche aneinanderreihen der Töne lassen verschiedenste Klangmuster entstehen. Dieses einfache Instrument wird gerne in der musikalischen Früherziehung angewendet und trägt spielerisch zur Harmonisierung unserer beiden Gehirnhälften bei. Die Unterschiede in Länge und Durchmesser  bestimmen die  Töne.    Auf Anfrage ist es auch möglich eine ganze Oktave zu erwerben.